Lampen nach Sockel

Als Lampensockel wird der Teil einer Lampe bezeichnet, der den mechanischen und elektrischen Kontakt zu einer Fassung herstellt. Die Lampenfassung ist das Element, das die Lampe fixiert.

Die Lebensdauer konventioneller Lampen ist begrenzt. Deshalb lassen sich Leuchtkörper ohne Aufwand aus einer Fassung herausschrauben oder -ziehen. Daneben sind in Spezialanwendungen auch sockellose Leuchtkörper mit freien Drahtenden gebräuchlich. Diese werden entweder direkt durch Löten oder Klemmen angeschlossen oder auch durch ein Zusatzelement wie beispielsweise bei Lichterketten wieder steckbar gestaltet.



Lampen nach Sockel